Am 5. Februar besuchten wir die “Werkstatt” in Mettingen um eine Küchenparty zu feiern. “Kochen für Angeber” lautete das Motto, drei Gänge sollten wir gemeinsam zubereiten und dann auch noch essen. Mit Leih-Schürzen eingekleidet wurden wir von unseren beiden Betreuern Enrico Domigalle und Felix Tebbe in einem sehr gediegenen Ambiente willkommen geheißen. Enrico war unser stets gut gelaunter, hochkompetenter Instruktor, der dafür sorgte, dass bis zum Ende alles “wie am Schnürchen” klappte. Felix Tebbe achtete darauf, dass unsere Gläser immer gut gefüllt waren und alles immer schön aufgeräumt war; nach dem Essen hat er uns sogar noch einen wunderbaren Espresso zubereitet.

Gleich zu Beginn gab es einen frischen Weißburgunder und leckeres Brot, das gerade aus dem Ofen kam. Nach einem kurzen Briefing durch Enrico konnte es direkt losgehen. Wir durften in einer top ausgestatteten Küche aus hochwertigen Lebensmitteln ein wunderbares Drei-Gänge-Menü zaubern. Dabei hatten wir jede Menge Spass, haben von Encrico viele Tipps und Tricks mitbekommen und uns am Ende mit einem köstlichen Essen belohnt.

Mit einer Rezeptmappe zum Nachkochen, vielen schönen Eindrücken und ein paar Schnäpsen zum Abschied haben wir vier Stunden später den Heimweg angetreten.